Aqua funk straight out of the north sea

Es braucht nicht viel, um seine Musik heutzutage in die Welt hinauszutragen. Im Falle von Lisbon halfen ein Filmkurs und die bisher aufgenommene Demo mit dem mäßig-kreativen Arbeitstitel „Funk1″ aus.

Das in liebevoller Eigenregie produzierte Musikvideo mag zwar technisch ausbaufähig sein, präsentiert dabei aber um so mehr eine beeindruckende, musikalische Debütarbeit der vier Jungs, die irgendwo aus der Gegend um Newcastle kommen.
Mit viel Rhythmus, funkigen Gitarren und eingängigen Melodien mutiert „De La Funk“ zu einem kleinen Gute-Laune-Ohrwurm. „Aqua funk straight out of the north sea“ nennen Lisbon es – wir bezeichnen es mal als tanzbaren Up-Beat-Pop. An Nachschub wird bereits gearbeitet. Wir sind gespannt.

„De La Funk“ gibt es übrigens als Free Download gleich hier.

gepostet am by Alex in Bands

About Alex

Alexander Voss gründete im Mai 2011 "Indie Track of the Day" auf Facebook. Im August 2012 startete er einen offiziellen, deutschsprachigen Blog zur Seite, um Interviews und ausführlichere Informationen über die Musik der Indie-Kultur zugänglicher zu machen.

Schreibe einen Kommentar