Soundtrack des Herbsts: Sleep Decade

Ihre Musik könnte besser nicht in die kalte Jahreszeit passen: Atmosphärische (E-)Gitarren, pragmatische Basslines, minimalistisches Schlagzeug und eine warme Stimme, die trotzallem melancholischer nicht sein könnte. Sleep Decade machen Musik zum Träumen. Manchmal traurig, manchmal hoffnungsvoll, aber immer mit viel Gefühl.
Neben Einflüssen aus Folk und Dream-Pop finden hier und da auch Rock und Shoegaze ihren Weg in die Songs der vier Jungs aus Melbourne. Zusammen mit Produzent Paul Huggins erarbeitete die Truppe um die zwei Brüder Casey und Monty Hartnett, die letzten Jahre über an ihrem ersten Album. Herausgekommen ist „Into Spinning Lights„, welches am 8. November erscheint.

Auf Soundcloud ist das Album bereits als Stream verfügbar.

gepostet am by Alex in Bands, Neuerscheinungen

About Alex

Alexander Voss gründete im Mai 2011 "Indie Track of the Day" auf Facebook. Im August 2012 startete er einen offiziellen, deutschsprachigen Blog zur Seite, um Interviews und ausführlichere Informationen über die Musik der Indie-Kultur zugänglicher zu machen.

Schreibe einen Kommentar