Neues Phoenix Album im April 2013

Phoenix haben Weihnachten vorverlegt.

Wie der Rolling Stone berichtet, verkündete Daniel Glass, Chef des Labels („Glass Note“), bei dem Phoenix unter Vertrag steht, die Fertigstellung des neuen Albums. Im Rahmen eines Spotify-Events sagte Glass, er „habe eben mit der Band telefoniert und sie hätten die Aufnahmen in einem Pariser Studio beendet“ – „es soll im April veröffentlicht werden.“.

Es ist bekannt, dass die Band bereits Anfang 2011 an dem „Wolfgang Amadeus Phoenix„-Nachfolger arbeitete. So veröffentlichte sie im April 2011 erste Fotos aus den Überwachungskameras des Tonstudios. Seitdem war es still um die vier Franzosen geworden. Jetzt endlich haben ihre Fans Gewissheit.

gepostet am by Alex in Ankündigungen, Bands

About Alex

Alexander Voss gründete im Mai 2011 "Indie Track of the Day" auf Facebook. Im August 2012 startete er einen offiziellen, deutschsprachigen Blog zur Seite, um Interviews und ausführlichere Informationen über die Musik der Indie-Kultur zugänglicher zu machen.

Schreibe einen Kommentar